Sternfahrt

Unter dem Motto „Mit Sicherheit mehr Fahrrad fahr´n“ findet am Sonntag den
22. Mai 2016 zum dritten Mal die Mönchengladbacher Fahrradsternfahrt statt.

Auch wenn das Radfahren in unserer Stadt heute noch nicht optimal ist, lassen wir uns die Freude daran nicht nehmen und fahren an diesem Tag 10 km autofrei über die Hauptverkehrsstraßen der Vitusstadt. Ein, zwei Stunden vorher beginnen bereits die Zubringer-Touren aus vielen Stadtteilen und umliegenden Städten und Gemeinden, die Euch zum Rheydter Marktplatz führen. Von dort aus startet um 15 Uhr die gemeinsame, von der Polizei begleitete, Tour durch die Stadt.

Wie im letzten Jahr erwarten wir mehrere hundert FahrradfahrerInnen, die an diesem Tag zeigen, wie wichtig es ist die Bedingungen für dieses wunderbare Verkehrsmittel weiter zu verbessern.

Fahrradfahren ist mehr als eine Freizeitbeschäftigung. Auf kurzen Strecken ist das Velo bei alltäglichen Erledigungen in der Innenstadt oft sogar dem Auto überlegen; es sei denn man möchte eine Waschmaschine kaufen. Aber da dies nicht zu häufig vorkommt erkennen immer mehr Menschen, auch in Mönchengladbach, die Vorteile des Fahrrads. Mit Hilfe der Sternfahrt wollen wir all die RadfahrerInnen sichtbar machen, zeigen wie groß und vielschichtig diese so wichtige Gruppe von VerkehrsteilnehmerInnen ist. RadfahrerInnen verdienen es sich unter komfortablen und sicheren Bedingungen durch die Stadt zu bewegen!

Und nicht zuletzt macht Radfahren natürlich Spaß! Wenn Du magst, verleih Deiner Freude am (Rad)Fahren bei der Sternfahrt Ausdruck, und schmücke Dein Rad mit Blumen, Luftballons und was Dir sonst noch einfällt.

Wir sind gespannt und freuen uns auf Dich!

Brücke

Die Fahrradsternfahrt Mönchengladbach wird auch in diesem Jahr wieder von
200 Tage Fahrradstadt und dem ADFC Mönchengladbach organisiert.